Ein Tag in Hamburg

Gestern haben wir uns einen schönen Tag in Hamburg gemacht.
Zuerst haben wir uns die neue Rindermarkthalle auf St.Pauli angeschaut. Die wurde ja erst letzten Monat als „Einkaufscenter“ eröffnet. Neben den üblichen Verdächtigen (Aldi, Budni) auch einen Edeka….nach eigener Aussage flächenmäßig der größte in Hamburg. Und der ist wirklich groß. Mit einer ebenso großen Auswahl. Hier habe ich auch das erste mal eine ganz neue Art von Preisschildern an den Regalen gesehen.

DSC_0236

Anschliessend ging es auf die Reeperbahn….erstmal zum essen ins Cafe Keese. Bis Anfang Oktober war hier ja noch das „Gosch im Cafe Keese“. Gosch hat sich aber zurückgezogen, und die Belegschaft hat das Geschäft „übernommen“.
Nach einem kleinen Bummel über die Reeperbahn sind wir dann Richtung Museumshafen Oevelgönne gefahren. Der Museumshafen ist immer einen Besuch wert….

Weitere Infos:

Rindermarkthalle:

 

Und nun…..viel Spass beim Bilder gucken 😉

 

Gefällt Dir dieser Artikel…?

[DISPLAY_ULTIMATE_PLUS]

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

eins × 2 =

error: Content is protected !!