Die Atlantic Cartier

Atlantic Cartier

Der „Atomfrachter“ Atlantic Cartier

Die Atlantic Cartier auf der Elbe….und ich hab erst jetzt realisiert was mir da vor die Linse geschippert ist.

Am 11. Mai 2016 passierte die Atlantic Cartier auf dem Weg nach Hamburg die Schiffsbegrüssungsanlage in Wedel/Schulau. Auf den ersten Blick ein normaler Containerfrachter….auf den zweiten Blick fällt sofort die grosse Rampe am Heck auf. Die Atlantic Cartier ist ein Kombi Frachter für Container und Rollende Fracht…..Pkw, Lkw und z.B. Baumaschinen. Ein sogenannter ConRo-Frachter der für die Reederei Atlantic Container Line im Transatlantik Dienst zwischen Europa und Nordamerika verkehrt.

So weit, so gut…..was das Schiff so besonders macht, ist die Tatsache das es sich hier um den berühmt, berüchtigten „Atomfrachter“ handelt. Am 1. Mai 2013 liegt die Atlantic Cartier mal wieder im Hamburger Hafen….mit brisanter Fracht. Neben LKW´s sind auch Chemikalien, Raketentreibstoff, Ethanol, Brennstäbe für Kernkraftwerke und radioaktives Uranhexafluorid an Bord! Gegen 20 Uhr bricht auf dem Autodeck ein Feuer aus… Zu den Umständen und der speziellen Situation an diesem besonderen Tag (1.Mai) gibt dieser Artikel sehr gut Auskunft.

Ein weiterer aufschlussreicher und kritischer Artikel findet sich hier und hier der Abschlussbericht der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung.

Man mag sich nicht vorstellen was hätte passieren können. Viele Hafenbesucher und Touristen haben gar keine Vorstellung davon, welche Art Fracht viele Schiffe in den Hamburger Hafen bringen. In den Container sind überwiegend alltags Gegenstände, unsere Handys, Fernseher, Kochtöpfe und vieles andere. Aber in vielen Containern oder Laderäumen ist eben auch brisante, gefährliche Fracht.

Bleibt nur zu hoffen das es nicht wirklich mal zu einem Gau kommt….

 

 

Gefällt Dir dieser Artikel…?

[DISPLAY_ULTIMATE_PLUS]

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

….Gründer, Betreiber, Hausmeister und Insolvenzverwalter dieses Blogs 😉 Live aus Wedel und von der Elbe.
Und sonst so…?? #Fotografieren #Bildbearbeitung #Shipspotting #Apple User #XBox Gamer
Fotografiert mit Nikon D5500 und iPhone X. Geht in die Luft mit der DJI Mavic Air.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

neun − zwei =

error: Content is protected !!